Sicherheit


Im MountMitte-Hochseilgarten klettern Sie immer mit dem höchsten Sicherheitsstandard. Jeder Gast bekommt bei uns eine geprüfte und für ihn passgerechte Kletterausrüstung mit Sicherungskarabinern, Klettergurt und Helm. Bevor es losgeht, erhalten Sie von unserem speziell geschulten Personal eine Einweisung und erlernen die notwendigen Sicherungs- und Klettertechniken.


Die Sicherung in den Parcours erfolgt über zwei Karabiner, die fest mit Ihrem Klettergurt verbunden sind. Beide Karabiner werden beim Klettern immer in das von Plattform zu Plattform laufende Stahlseil zur Sicherung eingehängt und müssen beim Wechsel in die nächste Übung nacheinander umgehängt werden. Hierbei erhalten Sie zu jeder Zeit Unterstützung durch unser fachkundiges Personal vor Ort.


Dank der neuesten Sicherungstechnik - dem Smart Belay von EDELRID  wird immer sichergestellt, dass mindestens ein Karabiner im Sicherungsseil verbleibt. Ein versehentliches komplettes Aushängen ist somit unmöglich. Dies bedeutet vor allem für Kinder, Jugendliche und Schulklassen ein enormes Plus an Sicherheit.


Unser Hochseilgarten wird nach den Sicherheitsstandards der ERCA (European Ropes Course Association) und der Europäischen Norm für Seilgärten (EN-15567-2) betrieben und wurde sorgfältig vom TÜV geprüft.

 

Der MountMitte befindet sich in der:

Caroline-Michaelis-Str. 8

10115 Berlin

Aktuelle Webcamansicht